Ob Frischling oder alter Hase: Wer in einem Online-Casino spielen will, benötigt eine zuverlässige und einfache Art, Geld vom eigenen Bankkonto auf das Nutzerkonto des Online-Casinos zu transferieren und sich die erzielten Gewinne auf das eigene Konto übermitteln zu lassen. Dabei taucht bei der Bekanntgabe von Kontodaten im Internet immer wieder das Problem auf, dass im Netz naturgemäß viele Betrüger unterwegs sind. Und auch, wenn die Angst vor diesen Betrügern oftmals größer ist als die tatsächliche Gefahr: Viele Internet-Nutzer sehnen sich deshalb nach einem Zahlsystem, bei dem man dem Empfänger des Geldes Kontonummer und Bankleitzahl nicht zu übermitteln braucht. Auch beim Empfangen von Geld möchten viele Nutzer ihre persönlichen Bankdaten so geheim wie möglich halten und sind auf der Suche nach einem möglichst sicheren Service. Mit Skrill steht ein solches System zur Verfügung, das es seinen Nutzern ermöglicht, im Internet zu bezahlen, ohne die eigenen Bankdaten jeder der involvierten Webseiten und Online-Casinos preisgeben zu müssen.
Rank
Bonus
Bewertung
1
350€ + bis zu 420 Freispiele
95%
97%
96%
96%
96%
2
Bis zu 888€ Gratis ohne Einzahlung + bis zu 140€ Willkommensbonus
99%
99%
99%
99%
99%
3
Bis zu 1000€ + 25 Freispiele
99%
99%
99%
99%
99%
4
150 Freispiele + 350€ in Boni
97%
99%
96%
97%
96%
5
100 Freispiele + 100% bis zu 300€
99%
99%
99%
99%
99%
6
200% bis zu 450€ gesamt bis zu 1200€
96%
99%
97%
95%
97%
Bonus
Spielangebot
Kundenservice
Auszahlungen
Gesamtbewertung

Skrill – Die E-Mail-Adresse ersetzt die Kontonummer

Um mit Skrill zu bezahlen, muss man bei diesem Anbieter zunächst ein Skrill-Konto erstellen. Dies erfolgt einfach und unkompliziert. Man kann das so angelegte Konto dann über die üblichen, bereits von anderen Anbietern von ähnlichen Angeboten bekannten Methoden auffüllen. Skrill ist dabei ein führendes Unternehmen im Gebiet der Online-Transaktionen und hat dementsprechende Sicherheitsstandards, um deine persönlichen Daten geheim zu halten. Dem Online-Casino oder den Online-Casinos wird beim Bezahlen mit Skrill nur die mit dem Skrill-Konto verknüpfte Email-Adresse bekanntgegeben. Um mit Skrill bezahlen zu können, muss das persönliche Skrill-Konto zunächst aufgeladen werden. Dazu stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Somit wird das Online-Casino deine persönlichen Informationen und Bankdaten nie erfahren, da der Dienstleister sie vor den das Geld erhaltenden Unternehmen unter Verschluss hält.

Natürlich muss man sich aber bei Skrill verifizieren, um zu gewährleisten, dass man auch wirklich die Person ist, für die man sich ausgibt. Dies ist aber nur natürlich und notwendig, da jeder Online-Finanzservice gewährleisten muss, dass in seinem Systems keine Fake-Accounts erstellt werden, die dann zum sorgenfreien Betrug im Internet genutzt werden können. Im Nachhinein sind die Urheber solcher Accounts nur schwer zu ermitteln und unter Umständen schon über alle Berge, wenn die Polizei tätig wird. Deshalb wird überprüft, ob der Name des Bankkontos oder der Kreditkarte mit dem bei der Registrierung angegebenen Daten übereinstimmen. Diese Verifikation der persönlichen Daten bei Skrill dient also deshalb auch der persönlichen Sicherheit. Außerdem ist es weniger gefährlich, wenn ein großes und etabliertes Unternehmen empfindliche persönliche Details kennt, als wenn man diese Details auf mehreren Seiten gleichzeitig hinterlegt. Skrill sorgt dafür, dass der Benutzer zunächst bis auf seine Email-Adresse anonym bleiben kann und schützt ihn somit vor den Machenschaften zwielichtiger Online-Betrüger. Ein weiterer Vorteil eines solchen Skrill-Kontos ist, dass jederzeit bequem, schnell und einfach von zuhause aus Geld auf das eigene Konto im Online-Casino transferiert werden kann. Somit steht stets genügend virtuelles Geld zur Verfügung, um die nächste große Chance am Poker- oder Roulette-Tisch zu nutzen.

skrill

Skrill gibt Betrügern keine Chance

Ein weiterer Vorteil ist, dass Skrill die Konten von bekannten Betrügern üblicherweise sehr schnell sperrt. Somit gibt es nur eine sehr geringe Gefahr, einem Online-Casino Geld zu überweisen, wenn es bereits durch betrügerische Handlungen auffällig geworden ist. Den ehrlichen Online-Casinos wird das Skrill-Konto natürlich nicht entzogen und somit gibt es bei der Bezahlung per Skrill bei diesen Unternehmen auch kein Problem. Daher ist die Bezahlung mit Skrill eine sehr einfache und unkomplizierte Art, das eigene Konto in den diversen Online-Casinos mit dem notwendigen Bargeld zu versorgen. Wenn man daran interessiert ist, die oft üppigen Bonus-Zahlungen dieser Online-Casinos in Anspruch zSkrill u nehmen, sollte man dabei ruhig darüber nachdenken, bei der Anmeldung eine größere Summe auf das eigene Konto im Online-Casino einzuzahlen. So wird gewährleistet, dass man den vom Online-Casino angebotenen Bonus auch wirklich voll ausnutzen kann und sich somit nichts entgehen lässt. Außerdem nutzt das Unternehmen moderne Verschlüsselungsstandard, um den sicheren Transfer aller Kundendaten durch das Internet zu gewährleisten. Dies ist ein weiterer positiver Punkt, der für die Nutzung seines Angebotes spricht. Ärgerlicherweise für in den Vereinigten Staaten von Amerika lebende Benutzer darf Skrill dort nicht verwendet werden, um sich Gewinne auszahlen zu lassen. Bei amerikanischen Nutzern des Services, die das nicht wissen, sorgt dies immer wieder kurzzeitig für Aufregung. Für außerhalb Amerikas z.B. in Europa lebende Nutzer spielt dieses Verbot, das auf das US-amerikanische Rechtssystem und die dort geltenden Gesetze zurückgeht, aber keine Rolle. In dieser Hinsicht ist man als Europäer gegenüber einem US-Amerikaner bei der Nutzung des Online-Finanzservice im Rahmen von Online-Casinos klar im Vorteil. Wer also in einem Live-Casino in Las Vegas spielt, sollte von der Nutzung des Internet-Dienstleisters für die Auszahlung seiner Gewinne absehen – die aber natürlich von den dort ortsansässigen Casinos gar nicht angeboten wird.

Wie wird Skrill im Online-Casino eingesetzt?

Um die Bezahlung mit Skrill durchzuführen, muss einfach in den entsprechenden Zahl-Einstellungen des jeweiligen Online-Casinos diese Methode zum Bezahlen ausgewählt werden. Bei der Nutzung des Dienstes zum Einzahlen von Guthaben oder dem Einlösen von Gewinnen muss man dann einfach die mit Skrill verknüpfte E-Mailadresse und das zugehörige Passwort eingeben, um die Zahlung abzuschließen. Dies funktioniert sowohl mit dem Einzahlen von Geld auf das eigene Spielkonto als auch – jedenfalls in vielen Online-Casinos – mit der Auszahlung von bereits gewonnenem Geld, das dann schnell und unkompliziert dem Moneybookers-Konto des Spielers gutgeschrieben wird. Somit steht es dann als Guthaben zur Verfügung und kann je nach Belieben des neuen Besitzers zum Spielen in anderen Online-Casinos benutzt oder aber bei der nächsten Shopping-Tour oder für eine Reise ausgegeben werden. Der Fantasie bei der Nutzung des erzielten Gewinns sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Aber an diesem Online-Finanzservice ist besonders praktisch, dass mit diesem Service ein sicherer Online-Dienst sowohl für das Empfangen von Zahlungen als auch zur Tätigung von Zahlungen bereit steht. Das erstellt Konto kann sich also auch außerhalb des Online-Casino für viele Einkaufs- oder Verkaufstätigkeiten als nützlich erweisen.

Wichtig ist dabei noch, dass eine hinreichend große durch den Service eingezahlte Summe bei der Anmeldung von vielen Online-Casinos mit einem großzügigen Bonus belohnt wird. So erhält man gleich zu Beginn seiner Karriere bei dem jeweiligen Online-Casino eine unter Umständen großzügige finanzielle Spritze, die man am Poker- oder Roulette-Tisch vermehren kann. Das Online-Casino ist bei der Verteilung der Boni dabei normalerweise umso großzügiger, desto größer die bei der Anmeldung eingezahlte Summe ausfällt. Dies soll es auch Anfängern ermöglichen, schon einmal ein Gefühl für größere Einsätze zu bekommen und sie bei dem Start in die Welt der Online-Casinos ein wenig unterstützen. So bekommt vielleicht das eine oder andere Talent mit nicht allzu viel Geld durch einen solchen Bonus die Chance, sein Können zu Beweisen und eine größere Summe mit nach Hause zu nehmen.

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, trennt das zur Nutzung von seinem persönlichen Online-Casino bzw. seinen Online-Casinos genutzte Konto des Online-Finanzservice von dem im normalen Leben persönlich genutzten Online-Konto ab. Somit kann man sich immer Geld zur Nutzung im Online-Casino auf das das separate Konto beiseite legen und es wird auch das Restrisiko bei der Nutzung des ohnehin schon sicheren Service stark minimiert. Skrill ist somit ein Online-Finanzservice, der sowohl gewieften Zockern als auch Neueinsteigern den nötigen Komfort und die nötige Sicherheit bietet, um sich in aller Seelenruhe mit dem zu beschäftigen, wegen dem sie eigentlich gekommen sind: Dem nächsten guten Blatt beim Poker oder der nächsten Glückssträhne beim Roulette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 Seriöseonlinecasinos.net